Rückrufservice: +49 351 84 75 75 75

Softshelljacken besticken

Softshelljacken sind die perfekten Arbeitsjacken bei
Außeneinsätzen und wechselnder Witterung. Im
Sinne der Corporate Identity Deiner Firma und
der Werbewirksamkeit ist es lohnenswert für
Dein Team Softshelljacken bedrucken zu lassen.
Alle Infos, die Du brauchst, findest Du bei Teamoutfits.

Nummer 1
Konfigurator starten
Nummer 2
Optionen auswählen
Nummer 3
Softshelljacke erhalten
Teamoutfits Logo
So funktioniert Teamoutfits
Nummer 1
Konfigurator starten
Nummer 2
Optionen auswählen
Nummer 3
Softshelljacke erhalten
Direkt anrufen & anfragen
Telefon
0351 84 75 75 75
08:00 - 18:00 Uhr erreichbar

BEKANNTE KUNDEN

Samsung Logo
Vodafone Logo
VW Logo
Audi Logo
thyssenkrupp Logo
Siemens Logo

Unsere Softshelljacken sind verfügbar in
verschiedenen Modellen:

Basic Softshelljacke
ab 18,90 € / Stk.

Kapuzensoftshelljacke
ab 24,90 € / Stk.

Kontrast Softshelljacke
ab 26,90 € / Stk.

Softshellweste
ab 16,90 € / Stk

Klicke jetzt auf den Button und konfiguriere Deine Team-Softshelljacke.

Hochwertige bestickte Softshelljacken
mit Logo

Softshelljacken besticken mit Teamoutfits

Softshelljacken praktische Begleiter im Arbeitsleben für alle Outdoor-Aktivitäten. Sie schützen einerseits gegen Wind und Regen, sind aber gleichzeitig sehr leicht und atmungsaktiv und ermöglichen einen hohen Grad an Bewegungsfreiheit.

Wer im Freien arbeitet, kann dabei seine Zugehörigkeit zum Unternehmen präsentieren — perfekt für das professionelle Auftreten. Für Unternehmen bieten sich hier viele Möglichkeiten, Softshelljacken besticken zu lassen. Die Corporate Identity eines Unternehmens wird werbewirksam umgesetzt und der Teamgeist zwischen den Mitarbeitern wird gestärkt.

Spare mit Teamoutfits Zeit und lasse Dir Deine Softshelljacken kostenfrei heraussuchen. Aus unserem Sortiment von 160.000 Artikeln finden wir für Dich das richtige Modell. Dafür benötigen wir Einsatzzweck, Budget, Farben und Dein Logo. Stelle uns Deine Anfrage und erhalte per E-Mail eine digitale 2D-Ansicht Deiner Softshelljacken inklusive Logo. Kostenfrei, bis es Dir gefällt.

So funktioniert Teamoutfits

1. Konfigurator starten

Beschreibe Deinen Wunsch und sende uns Dein Logo zu. Wir melden uns innerhalb von 48h bei Dir.

2. Softshelljacken auswählen

Erhalte verschiedene Softshelljacken zur Auswahl. Du wählst Deine Wunschsoftshelljacke nach Qualität und Budget aus.

3. Softshelljacken probieren

Je nach Bedarf erhältst Du kostenfreie Softshelljacken-Muster in allen Größen zur Anprobe. Sende uns anschließend die Größen zu.

4. Softshelljacken besticken

Lass Dir nun Deine Softshelljacken besticken. Du erhältst die fertige Bestellung innerhalb von 2-3 Wochen.

Fragen zur Bestellung der Softshelljacken

Wenn Du die Softshelljacken sehen möchtest, bevor Du das Angebot bestätigst, senden wir Dir zusätzlich zur digitalen Ansicht ein kostenloses Musterprodukt zu.

Nach der Angebotserteilung kannst Du kostenfrei alle erhältlichen Größen der Softshelljacken zur Anprobe erhalten.

Durch die eigene Produktion können wir Deine Softshelljacken mit Expressproduktion fertigen und liefern.

Softshelljacken kannst Du bei uns schon ab 20 Stück bedrucken oder besticken lassen.

Softshelljacken kannst Du ganz einfach und jederzeit per E-Mail nachbestellen.

Softshelljacken für Unternehmen

1. Wie finde ich die richtige Softshelljacke für meine Firma?

Softshell-Jacken sind vielseitig einsetzbar und eignen sich ideal für das Berufsleben und die Freizeit. Neben den praktischen Vorteilen sieht eine hochwertig bestickte Jacke auch einfach gut aus — der Kauf von Softshell-Jacken für das Team ist also die perfekte Idee, um sie vor Wind und Wetter zu schützen und sie außerdem schick aussehen zu lassen.

Um die beste Softshell-Jacke für das eigene Unternehmen oder Team zu finden, gibt es einige Dinge zu beachten:

  • Typ: Welche Art von Softshelljacke wird bevorzugt?
  • Maße: Welche Größen braucht mein Team?
  • Veredelung: Wo und wie lassen sich die Softshelljacken besticken?
  • Farbe: Welche Farben können die Softshelljacken haben und was eignet sich?
  • Pflege: Wie pflege ich die Softshelljacken richtig?

Dieser Artikel dient der Hilfe zum Aussuchen der richtigen Softshelljacke und gibt ein paar Tipps.

 

2. Welche Arten von Softshelljacken gibt es?

Die Softshelljacke kann in vielerlei Hinsicht variiert werden, zum Beispiel mit einer zusätzlichen Kapuze zum Schutz gegen Wind und Wetter, verschiedenen Taschen, Formen oder Reißverschlüssen. Je nachdem, welchen Zweck die Jacke erfüllen soll, kann sie so gewählt werden, dass sie allen Anforderungen gerecht wird.

Bei Teamoutfits sind folgende Arten von Softshelljacken erhältlich:

  • Basic: Die klassische Softshelljacke ist sehr bekannt. Sie ist meist mit einem Reißverschluss in der Mitte und langen Ärmeln ausgestattet, der Kragen ist oft halshoch, so dass der Hals auch geschützt ist, wenn die Jacke komplett geschlossen ist. Außerdem hat die Softshelljacke häufig zwei vordere Bauchtaschen, die Anzahl an Taschen kann aber von Modell zu Modell variieren.
  • Kapuze: Eine Softshelljacke mit Kapuze, gewappnet gegen schlechtes Wetter. Hier ist zu beachten, dass es Varianten mit abnehmbarer und fester Kapuze gibt.
  • Kontrast: Kontrast-Softshelljacken verwenden zwei oder mehr Farben im Design, was sie auffälliger macht als einfarbige Versionen. Auf diese Weise können die Träger der Jacken schon von weitem voneinander unterschieden werden. Darüber hinaus kann das Outfit individueller gestaltet werden.
  • Weste: Die Softshell-Weste ist zwar keine Jacke im eigentlichen Sinne, aber dennoch erwähnenswert. Diese Variante der Weste ist besonders atmungsaktiv, sorgt für ein angenehmes Körperklima und schützt zudem vor Wind und Regen.

 

3. Was ist der Unterschied zwischen konventioneller und nachhaltiger Produktion?

Die nachhaltige Produktion ist wirtschaftlich so ausgelegt, dass sie künftigen Generationen die gleichen oder sogar bessere Lebensbedingungen bietet. Der Kauf nachhaltiger Softshelljacken, welche aus recyceltem Material bestehen, trägt also zu einer sauberen und grünen Zukunft bei, könnte aber durch die umfangreichere Erzeugung teurer sein als die konventionelle Variante.

Die konventionelle Produktion von Softshelljacken ist meist auf die schnellste und billigste Produktionsweise ausgerichtet, so dass Qualität und Umweltfreundlichkeit zunehmend in den Hintergrund treten. Dies bedeutet jedoch, dass viele Menschen in kürzester Zeit mit demselben Produkt zu niedrigen Preisen versorgt werden können.

 

4. Wie finde ich die richtigen Größen der Softshelljacken für mein Team?

Um die perfekte Größe für jeden Mitarbeiter zu finden, lohnt sich die Kleideranprobe der Softshelljacken. Die häufig angebotenen Konfektionsgrößen (XS bis XL) sind selten genormt und können sich von Marke zu Marke, zwischen beiden Geschlechtern und von Land zu Land unterscheiden.

Ideal ist es, die genauen Maße der Kleidung zu haben, um sie mit den eigenen Körpermaßen vergleichen und die beste Entscheidung treffen zu können. Das ist aber selten möglich, weshalb sich die Anprobe empfiehlt.

 

5. Was muss ich bei dem Besticken von Softshelljacken beachten?

Softshelljacken können überall bestickt werden, abgesehen von Stellen mit Nähten und Reißverschlüssen. Besonders beliebt ist der Stick auf die linke Brust und auf den Rücken. Zusätzlich bietet es sich an ein Firmenlogo mit einer Stickerei auf den Ärmel aufzubringen.

Trotz Bestickung behält die Softshelljacke ihre isolierenden Eigenschaften — sie ist weiterhin der atmungsaktive und winddichte Begleiter für den Alltag, als der sie angeschafft wurde.

 

6. Wie finde ich die richtige Farben für meine Softshelljacke?

Softshelljacken sind in fast allen Farben erhältlich. Ein neutrales Schwarz lässt das gedruckte Motiv zur Geltung kommen und lenken nicht davon ab. Farbenfrohere Varianten hingegen können mit dem Design oder Logo harmonieren, sollten aber nicht überhandnehmen. Sehr beliebt sind die Farben Dunkelblau und Rot.

Die verschiedenen Farben der Softshelljacken können bei einer Anprobe begutachtet werden, um ein besseres Gefühl für die Farben zu bekommen und die Entscheidung zu erleichtern.

 

7. Wie pflege ich die Softshelljacke richtig?

Softshell sollte zur optimalen Pflege und zum Schutz des Gewebes, was zu großen Teilen aus Polyester besteht, bei 30 °C gewaschen werden. So bleibt auch das aufgedruckte Motiv am längsten erhalten. Bei leichten Verschmutzungen ist eine kurze Handwäsche empfehlenswert. Wenn nach dem Waschen festgestellt wird, dass die Jacke nicht mehr wasserabweisend ist, lohnt es sich, sie mit einem Imprägnierspray für Textilien nachzuimprägnieren.