Hoodies besticken

Einen lässigen Look für Dein Team erreichst Du mit den
Kapuzenpullovern von Teamoutfits. Erhalte die perfekten
Hoodies für Dein Unternehmen mit Deinem Logo in kür-
zester Zeit. Starte jetzt unseren Konfigurator.

Nummer 1
Konfigurator starten
Nummer 2
Optionen auswählen
Nummer 3
Hoodies erhalten
Teamoutfits Logo
So funktioniert Teamoutfits
Nummer 1
Konfigurator starten
Nummer 2
Optionen auswählen
Nummer 3
Hoodies erhalten
Direkt anrufen & anfragen
Telefon
0351 84 75 75 75
08:00 - 18:00 Uhr erreichbar

BEKANNTE KUNDEN

Samsung Logo
Vodafone Logo
VW Logo
Audi Logo
thyssenkrupp Logo
Siemens Logo

Unsere Hoodies sind verfügbar in
verschiedenen Modellen:

Hoodies
ab 12,90 € / Stk.

Kapuzenjacke
ab 9,90 € / Stk.

Sport Hoodies
ab 9,90 € / Stk.

Color Hoodies
ab 13,90 € / Stk.

Klicke jetzt auf den Button und konfiguriere Deinen Team-Pullover.

Hochwertige bestickte Hoodies
mit Logo

Hoodies besticken mit Teamoutfits

Kuschelig warm und richtig lässig — mit den Kapuzenpullovern von Teamoutfits machst Du Deine Mitarbeitenden glücklich. Wir machen es Dir leicht, den idealen Hoodie für Dein Unternehmen zu finden, indem wir ihn aus unserem Sortiment von 160.000 Artikeln für Dich finden.

Teile uns in unserem Konfigurator kurz Deine Wünsche mit und schicke uns Dein eigenes Logo. Wir senden Dir daraufhin kostenfrei eine 2D-Ansicht per E-Mail zu und sobald Dir diese gefällt, kümmern wir uns gerne um den Rest.

So funktioniert Teamoutfits

1. Konfigurator starten

Klicke Dich durch den Konfigurator und wähle Deinen Wunschhoodie aus. Wir melden uns innerhalb von 48h bei Dir.

2. Digitale Pullovervorschläge

Erhalte Deinen Kapuzenpullover mit Logos zur Auswahl. Wähle Deine Wunschhoodie nach Qualität und Budget aus.

3. Kapuzenpullover anprobieren

Je nach Bedarf erhältst Du kostenfreie Kapuzenpullover-Muster in allen Größen zur Anprobe. Sende uns anschließend die Größen zu.

4. Hoodies besticken

Nun wird Dein Hoodie bestickt. Du erhältst die fertige Ware innerhalb von 2-3 Wochen.

Fragen zur Bestellung der Hoodies

Wenn Du die Kapuzenpullover sehen möchtest, bevor Du das Angebot bestätigst, senden wir Dir zusätzlich zur digitalen Ansicht ein kostenloses Musterprodukt zu.

Nach der Angebotserteilung kannst Du kostenfrei alle gewünschten Größen der Hoodies zur Anprobe erhalten.

Durch die eigene Produktion können wir Deine Kapuzenpullover mit Expressproduktion fertigen und liefern.

Kapuzenpullover kannst Du bei uns schon ab 30 Stück besticken lassen.

Hoodies kannst Du ganz einfach und jederzeit per E-Mail nachbestellen.

Hoodies — Arbeitskleidung mal anders

1. Wie finde ich den richtigen Hoodie für meine Firma?

Hoodies, liegen aktuell im Trend. Sie sind bequem und halten besonders im Herbst und Winter warm. Durch das angenehme Tragegefühl bieten sie sich bestens für die Arbeit im Büro — oder einen Nachmittag auf dem Sofa — an. Veredelt durch das eigene Firmenlogo, sind bestickte Kapuzenpullover das perfekte Business-Casual-Outfit.

Bei der Auswahl des passenden Hoodies ist folgendes zu beachten:

  • Typ: Was für Hoodies werden gebraucht?
  • Maße: Welche Größen braucht mein Team?
  • Veredelung: Wo und wie lässt sich der Hoodie besticken?
  • Farbe: Welche Farben eignen sich für Hoodies am meisten?
  • Pflege: Wie pflege ich sie richtig?
  • Style: Wie kombiniere ich Hoodies mit weiterer Kleidung?

Dieser Artikel stellt einen kleinen Guide zum Aussuchen des perfekten Modells dar und gibt ein paar wertvolle Tipps.

2. Welche Arten von Kapuzenpullover gibt es?

Vom Alltag im Büro, über das Training nach der Arbeit bis zum entspannten Abend auf der Couch sind Hoodies ein treuer Begleiter. Egal für welche Situation und welchen Kleidungsstil — bei uns gibt es ein Modell für fast jeden Anlass.

Folgende Artikel sind in unserem Produktportfolio enthalten:

  • Hoodies: der bequeme Allrounder unter den Sweatshirts. Ausgestattet mit der namensgebenden Kapuze und einer Bauchtasche wärmt er zuverlässig.
  • Kapuzenjacke: Vielseitigkeit — kaum ein Wort beschreibt eine Kapuzenjacke besser. Dank des eingebauten Reißverschlusses sind plötzliche Wetterumschwünge kein Problem. Damit bietet sie sich besonders für die wechselhafteren Jahresszeiten an.
  • Sport Hoodies: Nachdem sie lange zum Grundrepertoire der Skater- und Snowboardszene gehörten, sind sportliche Kapuzenpullover in der Arbeitswelt angekommen. Durch den figurbetonenden Schnitt stellen sie eine gute Alternative zu lockereren Hoodies dar. Häufig besitzen sie wind- und wasserabweisende Eigenschaften.
  • Color Hoodies: Für mehr Freiheit in der Gestaltung lassen sich Color Kapuzenpullover mehrfarbig gestalten. Zum Motiv passendes Color Blocking setzt das Firmenlogo gezielt in Szene. Zeitgleich ermöglichen sie mehr Kreativität bei der Kombination mit weiteren Kleidungsstücken.

 

3. Welche Stoffe sind für Hoodies zu empfehlen?

Sie sollen vor allem eines: warmhalten. Um diesen Zweck zu erfüllen, werden Materialien verwendet, die genau das können. Zusätzlich muss die Auswahl der Stoffe einen hohen Tragekomfort ermöglichen. Egal bei welcher Arbeit — der Hoodie muss sich gut anfühlen.

  • Baumwolle: Zu Recht ist Baumwolle der Liebling der Textilindustrie. Sie ist langlebig, hautfreundlich und wärmend. Wenn es sich um Bio-Baumwolle handelt, ist sie zudem nachhaltig und umweltfreundlich — kurzum: perfekt geeignet, um sie zu Hoodies zu verarbeiten.
  • Polyester: Als synthetische Faser ist sie äußerst widerstandsfähig und pflegeleicht. Da Polyester sehr atmungsaktiv ist, eignet es sich besonders gut für Sportbekleidung. Häufig wird eine Verbindung aus diesem Textil mit Elastan gewählt, um für mehr Bewegungsfreiheit zu sorgen.
  • Elastan: Dieser Stoff sorgt im Zusammenspiel mit den beiden erstgenannten Textilien für zusätzliche Dehnbarkeit. Selbst geringe Anteile in der Kleidung verbessern das Tragegefühl.
  • Mischtextile: Ob mit Kapuze oder ohne; meistens besteht ein Sweatshirt aus einem Baumwoll-Polyester-Gemisch gefertigt. Dadurch lassen sich die besten Eigenschaften beider Textile vereinen. Ein Mischverhältnis von 67 % Baumwolle zu 33 % Polyester ist ausgesprochen beliebt, da ein reißfester und gleichzeitig komfortabler Stoff entsteht.

 

4. Was ist der Unterschied zwischen konventioneller und nachhaltiger Produktion?

Die nachhaltige Produktion ist wirtschaftlich so ausgelegt, dass sie künftigen Generationen die gleichen oder sogar bessere Lebensbedingungen bietet. Der Kauf von Kapuzenpullovern, welche aus recyceltem Material bestehen, trägt also zu einer sauberen und grünen Zukunft bei, könnte aber durch die umfangreichere Erzeugung teurer sein als die konventionelle Variante.

Die konventionelle Produktion von Hoodies ist meist auf die schnellste und billigste Produktionsweise ausgerichtet, sodass Qualität und Umweltfreundlichkeit zunehmend in den Hintergrund treten. Dies bedeutet jedoch, dass viele Menschen in kürzester Zeit mit demselben Produkt zu niedrigen Preisen versorgt werden können.

 

5. Wie finde ich die richtigen Größen der Kapuzenpullover für mein Team?

Damit alle die perfekte Größe bekommen, empfehlen wir Muster in den gewünschten Kleidergrößen zu bestellen. Auf die Tatsache, dass sich Konfektionsgrößen von Hersteller zu Hersteller und zwischen den Geschlechtern teilweise stark unterscheiden, ist zu achten.

Im Idealfall stehen uns die genauen Maße jeder Mitarbeiterin und jedes Mitarbeiters zur Verfügung. Da dies eher selten der Fall ist, beraten wir gern bei der Auswahl der perfekten Größen.

 

6. Was muss ich bei der Veredelung von bestickten Kapuzenpullovern beachten?

Uns ist es möglich, Kapuzenpullover an jeder Stelle außer den Nähten zu besticken.

Ein Stick über der Brust eignet sich perfekt um ein Logo in Szene zu setzen. Bei der Veredelung durch eine Stickerei ist darauf zu achten, das Motiv nicht über 30 cm groß zu gestalten — die Qualität der Sweater leidet sonst.

Egal welches Verfahren oder Material gewählt wird, mit unserer großen Bandbreite an Veredelungstechniken können wir fast jeden Kundenwunsch erfüllen.

 

7. Wie finde ich die richtige Farbe für meinen Hoodie?

Die Farbpalette bei Hoodies ist nahezu unbegrenzt. Soll das Logo in den Vordergrund treten, bieten sich neutrale Farben wie Schw

arz, Weiß oder Grau an. Farbenfrohe Varianten lassen der Kreativität mehr Freiraum und können das Motiv unterstützen, oder es durch einen Kontrast hervorheben.

 

8. Wie pflege ich den Hoodie richtig?

Sie sind durch den Materialmix aus Baumwolle und Polyester sehr pflegeleicht. Bei 30 °C und auf links gedreht gewaschen, bleibt das Motiv lange erhalten und das Textil wird geschont.

Des Weiteren verlängert der Verzicht auf Weichspüler und Bleichmittel die Haltbarkeit der Produkte. Am besten trocknen die Pullover an der Luft, zudem sind einige für den Trockner geeignet. Auf links gedreht und bei niedrigen Temperaturen lässt sich das Textil bügeln.

 

9. Wie kombiniere ich den Hoodie mit weiterer Kleidung?

Ein einfacher Hoodie in einer neutralen Farbe kann in Kombination mit Jeans oder einer Chinohose zum neuen Lieblings-Büro-Outfit aufsteigen. Für Teamaktivitäten eignet sich ein gebrandeter Sport Hoodie in Firmenfarben mit einer neutralen Cargohose und einfachen Sneakern. Damit wird das Teamgefühl gestärkt und das Corporate Design wirksam nach außen getragen.

Um beispielsweise auf einer Messe aufzufallen, bietet sich ein Color Kapuzenpullover an. Dieser kann durch Color Blocking in Firmenfarben das Logo hervorheben und für Aufmerksamkeit sorgen. Zeitgleich lassen Mitarbeitende in Hoodies ein Unternehmen jung und aufgeschlossen wirken. Dazu noch eine enge Jeans und neutrale Sneaker und der Event-Look ist perfekt.