Rückrufservice: +49 351 84 75 75 75

Poloshirts bedrucken

Poloshirts machen eine gute Figur am Arbeitsplatz,
denn sie verbinden Stil mit Komfort. Wir bieten
eine große Auswahl an bekannten Marken sowie
nachhaltig produzierte Poloshirts — welche wir
mit Deinem Logo in Top-Qualität bedrucken.
Starte jetzt unseren Konfigurator und stelle
Deinen Polo zusammen.
Nummer 1
Konfigurator starten
Nummer 2
Optionen auswählen
Nummer 3
Team-Poloshirt erhalten
Teamoutfits Logo
So funktioniert Teamoutfits
Nummer 1
Konfigurator starten
Nummer 2
Optionen auswählen
Nummer 3
Team-Poloshirt erhalten
Direkt anrufen & anfragen
Telefon
0351 84 75 75 75
08:00 - 18:00 Uhr erreichbar

BEKANNTE KUNDEN

Samsung Logo
Vodafone Logo
VW Logo
Audi Logo
thyssenkrupp Logo
Siemens Logo

Unsere Poloshirts sind verfügbar in
verschiedenen Modellen:

Classic Poloshirt
ab 4,90 € / Stk.

Kontrast Poloshirt
ab 8,90 € / Stk.

Cool Poloshirt
ab 6,50 € / Stk.

Longsleeve Poloshirt
ab 10,50 € / Stk.

Klicke jetzt auf den Button und konfiguriere Dein Team-Poloshirt.

Hochwertig bedruckte Poloshirts
mit Logo

Poloshirts bedrucken mit Teamoutfits

Spare mit Teamoutfits Zeit! Wir suchen Dir Deine Poloshirts kostenfrei heraus. Wir finden das richtige Modell aus unserem Sortiment von 160.000 Artikeln für Dich, nachdem Du den Verwendungszweck, das Budget und die Farben konfiguriert hast. Erhalte per E-Mail digitale Outfitvorschläge inklusive Deines Logos. Kostenfrei, bis es Dir gefällt.

Poloshirts sind sowohl in der Arbeitswelt als auch in Alltag und Freizeit gleichermaßen beliebt. Kaum ein Kleidungsstück verbindet in gleichem Maß Tragekomfort mit stilvollem Auftreten. Gerade diese Sicherheit, nie „over-“ oder „underdressed“ zu sein, macht das Poloshirt auch im Arbeitsleben so attraktiv.

Wer Wert auf eine gute Außenwirkung sowie eine Stärkung des Wir-Gefühls legt, sollte für sein Team Polos veredeln lassen.

So funktioniert Teamoutfits

1. Konfigurator starten

Konfiguriere Dein Wunschpolo. Danach melden wir uns innerhalb von 48h bei Dir.

2. Digitale T-Shirt-Vorschläge

Erhalte Dein Poloshirt mit Logo zur Auswahl. Wähle Dein Wunschpoloshirt nach Qualität und Budget.

3. T-Shirt anprobieren

Je nach Bedarf erhältst Du kostenfreie Poloshirt-Muster in allen Größen zur Anprobe. Sende uns anschließend die Größen zu.

4. T-Shirt bedrucken

Jetzt erhält Dein Poloshirt Deinen individuellen Aufdruck. Du erhältst die fertige Ware innerhalb von 2-3 Wochen.

Fragen zur Bestellung der Poloshirts

Wenn Du die Poloshirts sehen möchtest, bevor Du das Angebot bestätigst, senden wir Dir zusätzlich zur digitalen Ansicht ein kostenloses Musterprodukt zu.

Nach der Angebotserteilung kannst Du kostenfrei alle erhältlichen Größen der Poloshirts zur Anprobe erhalten.

Durch die eigene Produktion können wir Deine Poloshirts mit Expressproduktion fertigen und liefern.

Poloshirts kannst Du bei uns schon ab 50 Stück bedrucken oder besticken lassen.

Poloshirts kannst Du ganz einfach und jederzeit per E-Mail nachbestellen.

Poloshirts als Arbeitskleidung

1. Wie finde ich das richtige Poloshirt für meine Firma?

Das Poloshirt ist eines der beliebtesten Oberteile in der Arbeitswelt, schließlich ist es die ideale Komposition aus Seriosität und Komfort. So bleiben die positiven Eigenschaften sowohl des bequemen T-Shirts als auch des edlen Hemdes erhalten. Das eigene Unternehmen wird professionell repräsentiert und die Mitarbeiter fühlen sich wohl.

Beim Kauf des richtigen Polohemdes für das eigene Unternehmen ist es wichtig, genau zu wissen, was gewünscht wird. Das Poloshirt soll sich angenehm anfühlen, jedem Mitarbeiter perfekt passen und natürlich gut aussehen und das aufgedruckte Motiv zur Geltung bringen.

Darauf ist zu achten:

  • Typ: Welche Art von Polo wird benötigt?
  • Material: Woraus sollen die Polos bestehen?
  • Pflege: Wie reinige ich die Shirts optimal?
  • Maße: Welche Größen und Passformen sind verfügbar und werden benötigt?
  • Veredelung: Wo und wie sollen die Poloshirts bedruckt werden?
  • Farbe: Mit neutraler Farbe, im Charakter des Unternehmens oder in einem anderen Stil färben?
  • Garderobe: Mit welchen Kleidungsstücken lässt sich das Polohemd am besten kombinieren?

 

Dieser Artikel erläutert, worauf zu achten ist, und gibt einige Tipps und Ratschläge mit auf den Weg.

 

2. Welche Arten von Polohemden gibt es?

Alle Polohemd-Kategorien unterscheiden sich hauptsächlich durch die Art des Stoffes und die Länge der Ärmel. Außerdem gibt es unterschiedliche Passformen, dazu und zu den Stoffen später mehr. Die häufigsten Varianten im Arbeitsleben sind wie folgt:

  • Classic: Das klassische Poloshirt — kurze Ärmel, 3- bis 5-Loch-Knopfleiste, angenehmes Material und einfarbig. So wird es in fast allen Unternehmen gerne getragen, vom Büro bis zur Gastronomie. Ein eigenes Motiv auf dem hochwertigen Poloshirt verleiht dem Auftritt ein besonderes Flair.
  • Kontrast: Der Unterschied zwischen dem klassischen Polo und dem Kontrastpolo liegt schlichtweg in den kontrastierenden Farben der Textilien. Oft sind die Ärmel oder einzelne Streifen entlang des Saums in einer anderen Farbe gehalten als der Rest des Shirts. Diese Variante erfüllt die gleiche Funktionalität wie das herkömmliche Polo, gibt dem Träger aber etwas mehr Kreativität bei der Gestaltung des eigenen Outfits.
  • Longsleeve (Langarm): Eine langärmelige Version des Poloshirts. Das Langarm-Polohemd eignet sich am besten für ein sauberes Erscheinungsbild im Büro und für den privaten Gebrauch, besonders an kühleren Tagen.
  • Cool: Das Cool-Poloshirt, auch Funktionspolo genannt, ist perfekt für schweißtreibende Arbeiten und Aktivitäten, da der Stoff schweißableitend und atmungsaktiv ist. Diese Wahl des Poloshirts garantiert ein frisches Gefühl und Aussehen für jede Art von Job.

 

3. Welche Stoffqualität benötige ich für das Poloshirt?

Um den höchsten Tragekomfort des Poloshirts zu gewährleisten, ist die Wahl des richtigen Materials entscheidend. Der Beruf und das Arbeitsumfeld des Trägers sowie der Wunsch nach Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit sind die zu berücksichtigenden Faktoren.

  • Baumwolle: Poloshirts aus Baumwolle eignen sich besonders gut für die Arbeit im Büro, denn sie sind nicht nur langlebig, sondern auch sehr angenehm auf der Haut und halten warm. Noch besser, wenn es sich um 100% Bio-Baumwolle handelt; so wird das nachhaltige, wärmende Textil außerdem umweltfreundlich.
  • Polyester: Strapazierfähig und schnell trocknend — ideal für schweißtreibende Aktivitäten. Genau aus diesem Grund ist dieses synthetische Gewebe der bevorzugte Stoff für Funktionspolos, oft in Kombination mit Elastan, um noch mehr Bewegungsfreiraum zu ermöglichen. Das atmungsaktive Gewebe eignet sich hervorragend für Arbeiten an der frischen Luft oder jegliche Form von sportlicher Betätigung.
  • Elastan: Das synthetische Gewebe Elastan, auch bekannt als Spandex oder Lycra, ist aufgrund seiner hohen Elastizität und Formbeständigkeit das ideale Material, um die beiden zuvor genannten Stoffe in ihrer Dehnbarkeit zu unterstützen. Durch Elastan kann sich die Kleidung eng an den Körper anschmiegen, ganz ohne kneifen.
  • Mischtextile: Oft sind Poloshirts nicht nur aus einem Material gefertigt, sondern bestehen aus mehreren Stoffen, um deren beste Eigenschaften zu verbinden. Häufig sind Mischungen von 67% Baumwolle und 33% Polyester zu finden, wodurch ein Textil entsteht, das sich angenehm anfühlt und dennoch atmungsaktiv ist. Nicht selten wird ein einstelliger Prozentsatz an Elastan in das Textil eingearbeitet, um noch mehr Komfort zu bieten.

 

4. Was ist der Unterschied zwischen konventioneller und nachhaltiger Produktion?

Die nachhaltige Produktion ist wirtschaftlich so ausgelegt, dass sie künftigen Generationen die gleichen oder sogar bessere Lebensbedingungen bietet. Der Kauf nachhaltiger Polohemden trägt also zu einer sauberen und grünen Zukunft bei, könnte aber durch die umfangreichere Erzeugung teurer sein als die konventionelle Variante.

Die konventionelle Produktion von Poloshirts ist meist auf die schnellste und billigste Produktionsweise ausgerichtet, so dass Qualität und Umweltfreundlichkeit zunehmend in den Hintergrund treten. Dies bedeutet jedoch, dass viele Menschen in kürzester Zeit mit demselben Produkt zu niedrigen Preisen versorgt werden können.

 

5. Wie finde ich die richtigen Größen und Passformen der Polohemden für mein Team?

Um die perfekte Größe für jeden Mitarbeiter zu finden, lohnt sich die Kleideranprobe der Poloshirts. Die häufig angebotenen Konfektionsgrößen (XS bis XL) sind selten genormt und können sich von Marke zu Marke, zwischen beiden Geschlechtern und von Land zu Land unterscheiden.

Ideal ist es, die genauen Maße der Kleidung und des Körpers zu haben, um sie miteinander zu vergleichen und die beste Entscheidung treffen zu können, aber das ist selten möglich. Deshalb empfiehlt sich die Anprobe.

Nachdem die richtige Größe gefunden wurde, geht es im nächsten Schritt darum, die bevorzugte Passform zu finden, die wesentlich zum Tragekomfort beiträgt. Wir bieten zwei Arten des Schnitts:

  • Slim Fit: Tailliert geschnitten und enganliegend ist diese Passform der Poloshirts besonders figurbetonend und ideal für fitte Träger, kann aber auch für etwas kräftigere Oberkörper geeignet sein.
  • Regular Fit: Regular Fit ist bei Poloshirts der herkömmlichste Schnitt und für die meisten Menschen bequem und angenehm zu tragen.

 

6. Was muss ich bei dem Bedrucken von Poloshirts beachten?

Polohemden können überall bedruckt werden, außer an den Nähten, der Knopfleiste und den Kanten des Kragens.

Beim Bedrucken ist es wichtig zu wissen, wie hoch die gewünschte Stückzahl an Poloshirts ist und auf welchem Stoff gedruckt werden soll. Baumwolle ist ideal für hohe Stückzahlen, da dieser Stoff im Siebdruckverfahren bedruckt werden kann, was das günstigste Verfahren bei großen Auflagen ist. Die mit dieser Methode bedruckten Motive auf dem Baumwoll-Shirt, ob am Kragen, auf der Brust oder am Rücken, sind sehr hochwertig — was sich sowohl optisch als auch haptisch bemerkbar macht.

Poloshirts aus 100 % Polyester lassen sich nicht im Siebdruck bedrucken, da die Farbe nicht absorbiert wird. Hier kommen der Transferdruck und der Digitaldruck ins Spiel. Beide Verfahren garantieren eine hohe Farbintensität und eignen sich gut für kleine Auflagen. Der Digitaldruck ist am besten für Fotomotive geeignet, der Transferdruck wiederum verfügt über eine höhere Deckkraft.

Fazit ist, jedes Druckverfahren hat seine Stärken und kann mit diesen die Schwächen anderer Verfahren ausgleichen. So ist der Erfolg jedes Kundenwunsches und das perfekte Poloshirt garantiert.

 

7. Wie finde ich die richtige Farbe für mein Poloshirt?

Bei der Wahl der Farbe des Poloshirts ist für jeden etwas dabei. Neutrale Farben wie Weiß oder Schwarz lassen das gedruckte Motiv zur Geltung kommen und lenken nicht davon ab. Farbenfrohere Varianten hingegen können mit dem Design oder Logo harmonieren, sollten aber nicht überhandnehmen. Die verschiedenen Farben der Polos können bei einer Anprobe begutachtet werden, um ein besseres Gefühl für die Farben zu bekommen und die Entscheidung zu erleichtern.

 

8. Wie pflege ich das Poloshirt richtig?

Bei der Pflege eines Arbeits- und Team-Poloshirts ist es wichtig, den verwendeten Stoff und das Textildruckverfahren zu berücksichtigen. Baumwolle und Polyester sollten in der Regel bei 40 °C oder weniger gewaschen werden, was gleichzeitig das bedruckte Motiv schont.

Um den Druck auf dem Poloshirt weiter zu pflegen, empfiehlt es sich, die Kleidungsstücke auf links zu drehen und keinen Weichspüler oder Bleichmittel zu verwenden. Auch der Trockner sollte vermieden werden, stattdessen sollten die Kleidungsstücke an der Luft trocknen können. Falls gebügelt wird, dann ebenfalls auf der linksgedrehten Seite bei niedrigen Temperaturen.

 

9. Wie kombiniere ich das Poloshirt mit weiterer Kleidung?

Die formelle Kleidung der Arbeitswelt begrüßt das Tragen eines Poloshirts mit offenen Armen. Das edle Oberteil lässt sich ideal mit einer eleganten Hose und einem Sakko oder Blazer kombinieren. Darüber hinaus eignet sich ein Polo für einen lässigen Look im Alltag mit Jeans oder Chinos, kann aber auch für einen sportlichen Stil verwendet werden. Somit ist das Polohemd sehr vielseitig und für jede Art von Unternehmen, Firma und Arbeit oder Aktivität geeignet. Ausgezeichnet, um das eigene Logo in Szene zu setzen.